Rechtsanwälte

Egger Lassingleithner

Telefon

+43 (0) 662 84 22 33

Adresse

Eberhard-Fugger-Str. 3
5020 Salzburg

Geöffnet

Mo-Do: 08:00 - 17:00 Uhr 
Fr: 08:00 - 14:00 Uhr

 

Datenschutzerklärung

1. Allgemeines:

Mit den folgenden Ausführungen wird ein einfacher Überblick darüber gewährt, was mit Ihren personenbezogenen Daten bei Besuch unserer Website passiert. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie der nachstehenden Datenschutzerklärung.

a) Verantwortliche für die Datenerfassung

1. Dr. Christian M. Egger
Eberhard-Fugger-Straße 3
5020 Salzburg
office@el-ra.at

2. Mag. Daniel Lassingleithner, LLM.oec.
Eberhard-Fugger-Straße 3
5020 Salzburg
office@el-ra.at

b) Erfassung Ihrer Daten:

Zunächst werden Ihre Daten dadurch erhoben, dass sie uns diese mitteilen. Dabei kann es sich etwa um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben (zB Name, Adresse, Telefonnummer, etc.). Andere Daten werden teilweise automatisch beim Besuch der Website durch die IT-Systeme erfasst, wobei es sich dabei vor allem um technische Daten (zB Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs) handelt. Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch sobald Sie unsere Website betreten.

c) Nutzung Ihrer Daten:

Teilweise ist eine Erhebung Ihrer Daten notwendig, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Weitere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

d) Ihre Rechte:

Sie haben das jederzeitige und uneingeschränkte Recht, Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Weiters haben Sie die Möglichkeit, die Sperrung, Löschung oder Berichtigung dieser Daten einzufordern. Sollten diesbezüglich Fragen bestehen, wenden Sie sich gerne jederzeit an uns. Darüber hinaus haben Sie jederzeit die Möglichkeit eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzubringen.

e) Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern:

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Dies kann vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen erfolgen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder Sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden sie in der folgenden Datenschutzerklärung. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung ebenfalls informieren.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen:

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ihre Daten werden daher vertraulich und entsprechend der gesetzlich vorgegebenen Datenschutzbestimmungen und gemäß dieser Datenschutzerklärung behandelt. Bei Nutzung/Besuch dieser Website werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person („betroffene Person“) beziehen (zB Name, Adresse, Geburtsdatum, Bankdaten etc.). Die vorliegende Datenschutzerklärung zeigt auf, welche Daten wir erheben und wofür diese genutzt werden. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck dies geschieht. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Datenübertragung im Internet (zB bei der Kommunikation per E-Mail Sicherheitslücken aufweisen kann). Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

a) Verantwortliche Stellen:

Die verantwortlichen Stellen für die Datenverarbeitung auf dieser Website sind:

Dr. Christian M. Egger & Mag. Daniel Lassingleithner, LLM oec.
Eberhard-Fugger-Straße 3
5020 Salzburg

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (zB Namen, E-Mail, Adressen o.ä.) entscheidet.

b) Widerruf zur Einwilligung der Datenverarbeitung:

Zahlreiche Datenverarbeitungsvorgänge können nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung erfolgen. Eine bereits erteilte Einwilligung kann zu jedem Zeitpunkt widerrufen werden. Es reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

c) Recht zur Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde:

Gemäß § 24 DSG hat jede betroffene Person das Recht auf Beschwerde bei der Datenschutzbehörde, wenn sie der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO oder gegen § 1 DSG oder § 7 bis § 13 DSG verstößt. Bei Verstößen gegen das Datenschutzrecht haben Sie als Betroffener also die Möglichkeit, bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde zu erheben. In Österreich ist die zuständige Aufsichtsbehörde die österreichische Datenschutzbehörde: https://www.dsb.gv.at/.

d) Recht auf Datenübertragbarkeit:

Das Recht auf Datenübertragbarkeit gewährt das Recht, Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten einem anderen Verantwortlichen zur Verarbeitung zu geben. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit dies technisch machbar ist.

e) Recht auf Auskunft, Sperrung, Löschung:

Im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen haben Sie jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit per E-Mail an uns wenden.

f) SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung:

Unsere Website nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung der vertraulicher Inhalte, so etwa von Anfragen, die Sie an uns als Websitebetreiber übermitteln, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung.

Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss- Symbol in der Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

g) Widerspruch gegen Werbe-E-Mails:

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Der Betreiber der Website behält sich ausdrücklich vor, rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, einzuleiten.

3. Datenerfassung auf unserer Website:

a) Cookies

Teilweise gelangen auf Internetseiten sogenannte Cookies zur Anwendung. Diese Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Sessioncookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wieder zu erkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen, sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (zB Cookies zur Analyse Ihres Suchverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

b) Server-Log-Dateien:

Durch den Provider der Website werden Daten erhoben und gespeichert. Dies erfolgt über sogenannte Server-Log-Dateien, die von Ihrem Browser automatisch übertragen werden. Dabei handelt es sich insbesondere um folgende Server-Log-Dateien: Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage und IP-Adresse. Eine Zusammenführung der Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Nach dieser Bestimmung ist die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen zulässig.

c) Nutzung des Kontaktformulars

Im Falle der Übermittlung einer Anfrage über das Kontaktformular werden Ihre in das Kontaktformular eingetragenen Angaben, insbesondere auch Ihre angegebenen Kontaktdaten, zur weiteren Bearbeitung Ihrer Anfrage und für eventuelle Rückfragen von uns gespeichert. Diese gespeicherten Daten werden ohne Ihre Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Diese Einwilligung kann von Ihnen jederzeit widerrufen werden. Dazu reicht eine formlose Mittelung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge wird vom Widerruf nicht berührt. Die mittels Kontaktformular an uns übermittelten Daten werden grundsätzlich – unbeschadet Ihres Rechts zur Begehrung der Löschung bzw. zum Widerruf der Einwilligung zur Speicherung – gespeichert, bis der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – werden davon nicht berührt.

d) Verarbeitung der Daten:

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten erfolgt nur insoweit, als dass Sie für die Begründung inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen ausdrücklich für zulässig erklärt. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen. Die erhobenen Klientendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung grundsätzlich gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

e) Übermittlung der Daten an Dritte:

Zur Mandats- bzw. Auftragserfüllung kann es erforderlich sein, Ihre Daten an Gerichte und Behörden aller Art sowie Dritte (zB Gegenseite, Substitute, Versicherungen, Dienstleister, derer wir uns bedienen und denen wir Daten zur Verfügung stellen, etc.) weiterzugeben. Eine Weiterleitung dieser Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage der DSGVO, insb zur Erfüllung des Auftrags oder aufgrund vorheriger Einwilligung. Darüber hinaus erlauben wir uns Sie darüber aufzuklären, dass im Zuge unserer anwaltlichen Vertretung regelmäßig auch Sachverhalts- und fallbezogene Informationen von Ihnen von dritten Stellen bezogen werden. Einige dieser oben genannten Datenempfänger befinden sich außerhalb Ihres Landes oder verarbeiten dort Ihre personenbezogenen Daten. Das Datenschutzniveau in anderen Ländern entspricht unter Umständen nicht dem Österreichs. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten jedoch nur in Länder, für welche die EU-Kommission entschieden hat, dass sie über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen oder wir setzen Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass alle Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau haben, wozu wir Standardvertragsklausen (2010/87/EC und/oder 2004/915/EC) abschließen.

4. Analysetools und Werbung:

a) Browser Plug-in

Die Speicherung von Cookies kann durch entsprechende Einstellungen Ihres Browsers unterbunden werden. Sollte die Speicherung von Cookies untersagt werden, kann es jedoch unter Umständen dazu kommen, dass nicht alle Funktionen dieser Website ordnungsgemäß genutzt werden können. Sie haben auch die Möglichkeit, die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google zu unterbinden. Durch Installation von unter folgendem Link verfügbaren Browser-Plug-in wird dies verhindert.

5. Plug-ins und Tools:

b) Google Web Fonts

Unsere Website nutzt von Google bereitgestellte Web Fonts, welche zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten dienen. Beim Besuch unserer Website werden die benötigten Web Fonts in den Browsercache Ihres Rechners geladen, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Um dies zu ermöglichen, ist es erforderlich, dass der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnimmt. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Da die Nutzung von Google Web Fonts im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote erforderlich ist, liegt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 abs. 1 lit f DSGVO vor. Sollte Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützen, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Alle Informationen zu Google Web Fonts finden sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google https://www.google.com/policies/privacy/.

c) GoogleMaps

Die Website nutzt über eine API den Kartendienst GoogleMaps. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountainview, CA 94043 USA. Eine Nutzung von GoogleMaps ist nur dann möglich, wenn Ihre IP-Adresse gespeichert wird. Ihre IP-Adresse wird im Regelfall an einen Server von Google in den USA übertragen und auf diesem Server gespeichert. Wir haben keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.
Ursächlich für die Nutzung von GoogleMaps ist primär die erleichterte Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Örtlichkeiten, insbesondere der Kanzlei. Dieser Hintergrund führt dazu, dass ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO vorliegt. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Zuletzt aktualisiert am 05.05.2019

Kontakt

0662 84 22 33
FAX: DW 33
office@el-ra.at
www.el-rechtsanwaelte.at

Kontakt

0662 84 22 33
FAX: DW 33
office@el-ra.at
www.el-rechtsanwaelte.at